X
  GO

Der Lesesommer endete mit einem großen Abschlussfest

Abenteuer beginnen im Kopf!

Lesesommer Rheinland-Pfalz endet in der Bücherei im Neuen Schloss                             

      

Der Lesesommer Rheinland-Pfalz endete nun auch endgültig bei der Bücherei im Neuen Schloss Simmern.

Bei der landesweiten Aktion geht es vor allem darum, Kindern und Jugendlichen den Spaß am Lesen zu vermitteln. Wer es schafft im Aktionszeitraum mindesten drei Bücher zu lesen, bekommt eine Urkunde, nimmt an einer Verlosung teil und wird zum großen Abschlussfest der Bücherei eingeladen.

Jedes gelesene Buch wird von den Kindern bewertet. Das fördert das Textverständnis, da sich die Kinder noch einmal mit dem Gelesenen auseinandersetzen.

Viele Kinder genießen es, jemandem von ihrem gelesenen Buch erzählen zu können. Für diesen Part konnte die Bücherei ehrenamtliche ZuhörerInnen gewinnen, die den Kindern viele Stunden ihrer Zeit schenkten und sich unzählige spannende, fantastische, lustige und traurige Geschichten aus den Büchern anhörten. Ihnen gilt ein besonderer Dank.

Die Bücherei bietet für den Lesesommer immer eine große Auswahl an aktuellen Kinder- und Jugendbüchern, die exklusiv von den Teilnehmern der Aktion ausgeliehen werden können.

 

 

Der Andrang war in diesem Jahr besonders groß. Es nahmen mehr Kinder als in den Jahren zuvor an der Aktion teil.

Die Bücherei konnte 165 Urkunden verteilen. Alle Kinder zusammen hatten 1431 Bücher mit insgesamt 212.569 Seiten gelesen.

Ehrung der

 

Am Mittwoch, 11. September fand dann das große Abschlussfest des Lesesommers in der Hunsrückhalle statt. Dort bekamen die Kinder und ihre Familien eine rasante Zaubershow geboten. Anschließend wurden die drei Kinder mit den meisten gelesenen Büchern von Stadtbürgermeister Dr. Andreas Nikolay geehrt.

 

(auf dem Foto von links nach rechts: Stadtbürgermeister Dr. Andreas Nikolay, Joshua Kochhan (39 gelesene Bücher), Samuel Kochhan (45 gelesene Bücher), Jeremias Kochhan (78 gelesene Bücher), Büchereileiterin Isabel Wagner)

 

Aber keines der Kinder ging leer aus. Neben der Verlosung von Sachpreisen, bekamen alle Teilnehmer ein kleines Geschenk von der Bücherei im Neuen Schloss.

Alle Kinder, die nicht am Abschlussfest teilnehmen konnten, können ihre Urkunde in der Bücherei im Neuen Schloss, Schlossplatz 4, 55469 Simmern abholen.

Öffnungszeiten: Mo. und Di. 11-18 Uhr, Do. und Fr. 10-12 Uhr und 15-18:30 Uhr

Weitere Informationen zum LESESOMMER gibt es in der Bücherei oder unter www.lesesommer.de

Informationen für Schulen            

Neue Medienangebote!

        

Einschränkungen wegen Serverumstellung

 

 

Auf Grund einer Serverumstellung funktionieren derzeit einige Angebote der Bücherei nicht richtig.

 

Davon betroffen sind vor allem:

  • Erinnerungsmails
  • Vormerkungsmails
  • Onleihe RLP: Ein Einloggen ist unter Umständen nicht möglich.

Wir arbeiten mit unserem Softwarebetreiber an einer schnellstmöglichen Lösung und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Bücherei-Team

Suchmaschine für Euch!